Schadenersatzpositionen

Sachschaden

  • Fahrzeugschaden
  • Wertminderung
  • Abschleppkosten
  • Schadenfeststellungskosten: Kostenvoranschlag / Sachverständigengutachten
  • Mietwagenkosten oder Nutzungsausfallentschädigung
  • Kostenpauschale für Fahrtkosten zur Werkstätte und zum Rechtsanwalt, Telefonate, Portokosten, etc.
  • Umbaukosten/Beschriftungskosten
  • Ummeldekosten
  • Rechtsanwaltsgebühren

Personenschaden:

  • Schmerzensgeld
  • Heilbehandlungskosten / Rezeptkosten / Zuzahlungen
  • Verdienstausfall
  • Haushaltsführungsschaden
  • Besuchskosten für Angehörige
  • Kosten für Umschulungsmaßnahmen
  • Kosten für Umbaumaßnahmen

Mögliche Ansprüche erkennen Sie erst durch kompetente Rechtsvertretung – oder hätten Sie gewusst, dass Sie nach einem Unfall mit Personenschaden zum Beispiel Anspruch auf Erstattung des Haushaltsführungsschaden haben?